Albatros-Renntag 2018


 

Bereits zum zwölften Mal starteten die Schülerinnen und Schüler der Schule in verschiedenen Disziplinen, wie z.B. dem Rollstuhlrennen, dem Rennen für Elektrorollstühle, dem Ausdauerlauf oder dem Tandemlauf. Aufgrund der Wetterverhältnisse musste der Renntag zum zweiten Mal in der Renntaggeschichte „indoor“ stattfinden, was die Stimmung aber nicht trüben konnte. 
Der Renntag stand in diesem Jahr unter dem Motto "Albatros-Weltmeister auf der Rennstrecke“. 
Originelle Verkleidungen, der Spaß an der Bewegung und das Sich- Messen in individuellen Wettkampf-Rennen machten diesen Tag wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis kurz vor den Sommerferien. 
Am Ende des Events tanzten alle Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Lehrerinnen und Lehrern einen Tanz zu „Uptown Funk“ von Mark Ronson, der anlässlich des diesjährigen Jubiläums „50 Jahre Albatros-Schule“ entwickelt wurde.